Ob Heizungs- und Klimatechniker oder Sanitärinstallateur: Handwerker sind in Deutschland aktuell die gefragtesten Fachkräfte. Bis zu 200 Tage vergehen im Durchschnitt, bis ein suchender Arbeitgeber eine vakante Stelle im Handwerk besetzen kann. Viel zu lange, sodass schnell klar wird: Ohne temporäre externe Unterstützung können insbesondere Handwerksunternehmen der Versorgungstechnik große Aufträge kaum noch annehmen. Es sei denn, man greift auf ein Subunternehmen bzw. Personalleasing zurück, um der Abarbeitung der Auftragsflut Herr zu werden.

HanseTrupp als versierter Personaldienstleister

Dienstleister wie die HanseTrupp Personalleasing GmbH fangen das auf, was Fachunternehmen in punkto Sanitär, Heizung, Kälte, Lüftung, Elektro und Rohrleitungsbau mit der eigenen Manpower nicht leisten können. Der versierte Marschachter Montagedienstleister bietet Fachunternehmen als zuverlässiger Partner die Expertise und Arbeitskraft von mehr als 100 top Handwerkern: Monteure, Obermonteure, Anlagenmechaniker, Installateure, Elektriker und WIG/Autogen-Schweißer stehen flexibel zur Verfügung.

Engagement und Innovationskraft gegen den Fachkräftemangel

Patrick Hering, Montageleiter und Gründer von HanseTrupp, kennt die Problematik, beschäftigt sich aber lieber mit Lösungen: „Natürlich spielt uns der anhaltende Bauboom in Deutschland in die Karten, denn unsere Unterstützung auf deutschlandweiten Baustellen ist gefragt wie nie. Doch auch wir spüren den Fachkräftemangel, wenn wir für unsere Mannschaft Monteure, Schweißer oder Elektriker suchen. Aber bis zu 200 Tage Vakanz bei der Stellenbesetzung? Bei HanseTrupp sind freie Stellen häufig schon nach 14 Tagen besetzt. Kein Selbstgänger, vielmehr sind Innovationskraft, ein gutes Marketing und top Arbeitsbedingungen gefragt, um neue Mitarbeiter zu finden und zu binden. Ob gemeinsame Grillabende, erstklassiges Ausrüstung für jeden Monteur, eigener Fitness-Center, hochwertige Firmenfahrzeuge, attraktive Vergünstigungen und gute Gehälter: Stellschrauben gibt es viele, man muss sie nur drehen.“. Unter anderem setzt Hering auch auf Recruting via Social Media sowie auf eine eigene Media-Abteilung und Filmproduktion, um Topleute zu akquirieren.

Patrick Hering weiß, dass seine Mitarbeiter/innen – ob im Office oder auf den Baustellen – das Wichtigste sind, was das Unternehmen am Laufen hält. Seine hochmotivierten Monteure, Obermonteure und Meister freuen auch die Auftraggeber. „Sowohl federführend inkl. Planung und Kalkulation als auch zur tatkräftigen Unterstützung der Stammtruppe des Auftraggebers werden unsere Fachkräfte als zuverlässige Teams gebucht.“, betont Jens Ringe, HanseTrupp Geschäftsführer. 

Monteure per sofort gesucht

Aufgrund der Auftragslage ist die HanseTrupp Personalleasing GmbH weiterhin auf der Suche nach Verstärkung: Engagierte Monteure in den Bereichen Heizung, Sanitär, Kälte/Kima und Lüftung sollten neben Teamfähigkeit und großem Einsatzwillen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker für bzw. als Sanitär-, Heizungs- und Lüftungsmonteur verfügen. Optimal wäre eine erhöhte Reisebereitschaft. Aussagekräftige Bewerbungen inklusive Gehaltsvorstellung und möglichem Arbeitsbeginn nimmt Patrick Hering gern per E-Mail unter hering@hansetrupp.de.